Liebesgeflüster

Eine Hochzeit in mehreren Teilen ! Angefangen hat alles am 4. Mai 2017...

Julia & Sebastian wollen JA sagen. Ich fand es eine wirklich sehr emotionale aber auch ungelaublich lustige Hochzeit.

Aber erstmal alles von Anfang an :-)

 

Die Braut wünschte sich ein "Getting Ready" - und ich war gleich mal begeistert, weil ich das so gerne fotografiere, denn da entstehen total emotionale und bewegende Bilder. Julias Beste Freundinnen waren eingeladen, die Oma, die Mama und der Lebensgefährete der Mama.

Der liebevoll gedeckte Tisch für unseren Brunch entlockte mir gleich ein lächeln und ich knipste auch gleich los. In diesen 2 Stunden entstanden viele tolle Bilder, es wurde gelacht und es flossen Tränen der Freude und der Rührung.

Julia genoss jede Minute die sie mehr und mehr zur Braut wurde...

Die paar Regentropfen vorm Standesamt störten nicht, Julia freute sich einfach nur auf ihren Sebastian.

Mama und Oma führten die Braut ins Standesamt.Eine kurze (ist ja meistens so am Standesamt) aber schöne Trauung folgte...

Julias Mama, die auch die Trauzeugin ist, unterschrieb nach der Trauung falsch und das löste bei Sebastian wieder mal einen kleinen Lachanfall aus und jeder musste mitlachen ! Solche Momente sind unbezahlbar !

Beide sind Mitglied in der Herzogstadt Burghausen - deshalb wurden sie auch nach dem Standesamt dementsprechend überrascht !

Und wie es sich gehört, kam die Sonne raus !!

Das Brautpaarshooting machten wir ein paar Tage später ! Wieder zu meiner Freude, denn es ist stressfrei, man hat Zeit für Albernheiten und man ist nicht vom Wetter abhängig. Die beiden Glückskinder bekamen aber ihren verdienten Sonnenschein und auch dieser Tag war lustig, unbeschwert und entspannt ! Die beiden tragen eine Harmonie insich, das ist beneidenswert !

Die beiden wünschten sich ein Shooting auf der Burg, was sich natürlich durch deren Mitgliedschaft mehr als anbot. Und die Kulisse ist einfach traumhaft und absolut nicht angedroschen !

Dann war erstmal ein halbes Jahr Ruhe ;-)

Am 4. November 2017 fand die freie Trauung im Steinernen Saal in Raitenhaslachmit den Freunden und Verwandten statt.

Aus rechtlichen Gründen, darf ich hier nur ein paar Bilder zeigen. Der Raum ansich darf nicht öffentlich gezeigt werden. Aber ich bin froh, zumindest die ein oder andere Nahaufnahme zeigen zu dürfen.

Der freie Redner machte seinen Job unglaublich gut ! Die Rede war lustig & zugleich sehr bewegend ! Viel Gäste lachten und mussten ihre Tränen zurückhalten oder auch nicht ;-) Auch ich kämpfte einmal, damit mir nicht das Make up verwischt ;-)

Wunderschön gemacht und wunderschön aufgebaut.

Als Überraschung gab´s freche Tauben und eine Rikscha die die beiden frisch Vermählten zum Gasthof brachte !