Eine Hochzeit mit Herz

Es war eine kleine Hochzeit an einem Donnerstag Nachmittag mitten im September.

Schon als wir uns zu unserem Vorgspräch im Kloster Raitenhaslach im wunderschönen Biergarten trafen, wussten wir sofort - wir passen wunderbar zusammen.  Die Begrüßung war herzlich und wir verstanden uns sofort. Die Tatsache, dass wir alle Birkenstock trugen, rundetet die Sache noch ab.

Da saßen wir nun mit unseren Birkenstock Schlappen. Das Wetter war warm, hinter uns die deutsche Schauspielerin  Michaela May, ein tolles Essen erwartet uns uns sowieso passte alles...

 

Der Tag der Tage war gekommen - ich saß beim Burgeingang und verfasste gerade einen Instagram Story Beitrag, als die beiden angerauscht kamen. Eine herzliche Umarmung und große Freude von allen Seiten. Das Wetter war perfekt.

Als ich dann hörte, dass sich die beiden auf dem Burgparkplatz einkleiden, musste ich echt lachen ! Ja wie unkompliziert sind die beiden denn ?! Herrlich ...

Es wurde soviel gelacht beim Brautpaarshooting, genauso wie auch am Standesamt. Trotz allem fand ich alles in allem auch sehr emotional.

Eine runde Mischung aus Tränen der Freude und Rührung.

Wir spazierten die Burg entlang und da wo es uns gefiel, machten wir Bilder. Es entstanden viele lustige Schnappschüsse, aber auch schöne vertraute Momente.

Wir waren relativ schnell fertig mit dem Shooting - zum Standesamt mussten wir erst in ca 45 Minuten. Vorschlag des Bräutigams " Wir gehen ins Cafe!"

Gesagt, gefahren. Auch dort machten wir noch Fotos - und wie ich finde eine ganz ganz schöne Erinnerung an den Hochzeitstag !!

Wir bestellten, Sekt, Toast und Kaffee.  Veräppelten die Ladenmitarbeiter, denn die waren erstmal perplex als da so ein Brautpaar entspannt ins Cafe stolperte.

Am Standesamt war alles sehr emotional - es flossen viele Tränen. Aber es wurde auch wieder viel gelacht.

Noch nie war ich auf einem Standesamt ne ganze Stunde ! Sowas dauert normalerweise grad mal 20 Minuten.

 

Danach ging´s noch nach Raitenhaslach - ich hab noch ein par Momente eingefangen und dann das glückliche Paar ihrer Feier überlassen.

 

Ein sehr schöner und außergewöhlicher Hochzietstag !